Datenschutzerklärung des Fördervereins Leoschule e.V.


Datenschutzerklärung des FöV Leoschule e.V. (Stand Mai 2018)
1. Verantwortlicher ist der Vorstand des FöV Leoschule e.V., vertreten durch die 1. Vorsitzende Frau Dr. Annika Wagener.
Der Vorstand des Fördervereins ist erreichbar über die Leoschule Lünen, Hubertusstr. 3, 44532 Lünen, Tel.: 02306/14298 oder über folgende E-Mail-Adresse: FV-Leoschule@web.de. Auf diesen E-Mail-Account greifen die 1. und der 2. Vorsitzende sowie die Schatzmeisterin des Vereins zu.

2. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung der Mitgliedschaft. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre Daten gelöscht und das von Ihnen ausgefüllte Anmeldeformular wird vernichtet.

3. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Der Versand der Einladung zur Jahreshauptversammlung erfolgt durch die Schulleitung der Leoschule. Dort liegen Ihre personenbezogenen Daten bereits vor, durch die Übermittlung der Mitgliederliste erhält die Schulleitung Kenntnis von Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein.

4. Verarbeitungsverzeichnis: Die Mitgliederliste wird von der 1. Vorsitzenden des Vereins elektronisch geführt und enthält folgende Daten: Vor- und Nachname, Anschrift, Eintrittsdatum, Mandatsreferenznummer, evtl. Austrittsdatum, wenn dieses bei Eintritt in den Verein bereits festgelegt wurde.

Die von Ihnen angegebenen Kontodaten werden von der Schatzmeisterin des Vereins elektronisch gespeichert und zur Ausführung des von Ihnen erteilten Sepa-Lastschriftmandats verwendet.

5. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden sowie die geplante Speicherdauer. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder auf Löschung Ihrer Daten (Art. 17 DSGVO) bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Das Recht auf Datenübertragbarkeit umfasst die Bereitstellung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, damit die Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden können. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO), sofern wir Ihre Daten auf Grundlage eines von uns geltend gemachten berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. DSGVO) verarbeiten und bei Ihnen Gründe zum Widerspruch gegeben sind, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben.

6. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung der Mitgliedschaft erforderlich. Sie sind nicht zur Bereitstellung der Daten verpflichtet, jedoch kann bei Nicht-Bereitstellung der Daten die Mitgliedschaft nicht ausgeführt werden.

7. Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung: Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird (Art. 7 DSGVO.) Ihre Rechte auf Widerspruch oder Widerruf können Sie über die Kontaktdaten des Verantwortlichen geltend machen.

8. Beschwerderecht: Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

9. Der FöV der Leoschule e.V. unterliegt nicht der Verpflichtung, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen.

10. Der Vorstand des Vereins hat organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

11. Bei Kontaktaufnahme zum Vereinsvorstand (auf dem Postweg, per E-Mail, Telefon oder über soziale Medien) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung, Beantwortung und Abwicklung der Anfrage gemäß Art. 6, DSGVO verarbeitet. Nach Abschluss der Bearbeitung wird Ihre Anfrage gelöscht.

12. Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen. Beim Besuch dieser Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien des jeweiligen Anbieters.
Informationen zum Sepa-Lastschriftmandat
Die Bankverbindung des FöV Leoschule e.V. lautet wie folgt:
Sparkasse Lünen
DE36 4415 2370 0000 071340
BIC WELADED1LUN
Gläubigeridentifikationsnummer: DE84ZZZ00000596462
Ihre Mandatsreferenznummer setzt sich zusammen aus Ihrem Vornamen, Ihrem Nachnamen und dem Jahr Ihres Vereinsbeitritts (z.B.MartinMustermann1980).
Die Erstabbuchung nach Vereinsbeitritt zum Schuljahresbeginn erfolgt am 15.10. oder am darauffolgenden Werktag des jeweiligen Jahres. Bei Vereinseintritt nach dem 15.10. erfolgt die Erstabbuchung am 26.05. oder am darauffolgenden Werktag. Dieses Abbuchungsdatum bleibt in den Folgejahren identisch.
Ihre Einwilligung zur Teilnahme am Sepa-Lastschriftverfahren kann jederzeit widerrufen werden.