Autorenlesung 2012


Autorenlesung mit Elisabeth Zöller

 

zller01.jpg

Am 13.09.12 war die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Elisabeth Zöller in der Leoschule zu Gast. Nach der tollen Lesung mit Jürgen Banscherus im Jahr 2011 war dies die zweite Kinderbuchautorin, welche die Leoschule besucht.

Frau Zöller las den Kindern aus dem 3. und 4. Schuljahr  aus ihren Büchern vor und zog die Zuhörer so in ihren Bann.

zller02.jpg

Sie garnierte ihre Erzählungen mit allerlei Anekdoten und verriet den Kinder auch, dass die Vorlage für ihre „Chaosfamilie König“ ihre eigene Familie war.

Im ersten Teil ihre zwei Lesungen schlug sie aber auch ernstere Töne an und regte die Kinder zum Nachdenken an.

Warum finden manche Kinder es toll, wenn andere ausgelacht werden? Was geht in den Kindern vor? Wie sollte man sich verhalten, wenn man mitbekommt, dass ein Kind in der Schule ständig geärgert oder gemobbt wird?

Wann endet ein Spaß und wann beginnt so etwas wie "Mobbing"?

 

Diese Fragen konnten viele Kinder im Laufe der Lesung durch die Anregungen von Frau Zöller beantworten und sicherlich auch einige Schlüsse für ihr eigenes Verhalten daraus ableiten. 

Dieser Teil der Lesung war es auch, der die Dreikönigsstiftung aus Lünen dazu bewogen hat, die Autorenlesung finanziell zu unterstützen. 

zller03.jpg

 

 

 Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr wieder an den Förderverein der Schule, ohne dessen finanzielle Unterstützung die Lesung nicht möglich gewesen wäre.